Bernhard Sperrfechter & Jutta Brandl

FÄLLT AUS!! NEUER TERMIN IN 2021 WIRD BEKANNT GEGEBEN!!

 

VERANSTALTUNGSORT:     AULA IN DER GEWERBESCHULE EBERBACH, FRIEDRICH-EBERT-STR. 40

 

Brandl  singt, jubiliert ein auf die Stimme adaptiertes Saxophonsolo imitiert dann einen Kontrabass und grundiert Sperrfechters  hinreißendes Gitarrensolo. So sehen Kabinettstückchen aus!...

 

Ihre künstlerische Ausdrucksweise entstand in mehr als 25 Jahren auf und hinter der Bühne. Autodidaktisch ausgebildet durch „learning bydoing“.

 

Ergänzt durch eine klassische Gesangsausbildung, Workshops und Privatunterricht bei international bekannten Jazzsängern. Seit den 80ern singt sie in amerikanischen Armeeclubs und in den Jazzclubs der Republik. Tourneen führten sie ins europäische Ausland.

 

Aktuell spielt sie sowohl in ihrem eigenen Quartett und anderen Projekten und ist Dozentin  für Gesang. Des Weiteren ist sie Initiatorin einer monatlichen Jazzreihe im „Salischen Hof“ in Schifferstadt.

 

 

 

Mit einer zeitlosen Mischung von Songs aus dem letzten Jahrhundert fasziniert das Duo der Sängerin Jutta Brandl und des Gitarristen Bernhard Sperrfechter. Das Programm reicht dabei von der Jazzsängerin Billie Holiday bis hin zu dem Singer und Songwriter James Taylor. Aber eben nicht nur. Die beiden Musiker schaffen es mühelos Genregrenzen zu überwinden und sich auf die Inhalte der Songs einzulassen.

 

So wird scheinbar Triviales wieder lebendig, scheinbar Unhörbares wird mühelos verständlich. Dazu kommt, dass die beiden erfahrenen Profis den musikalischen Dialog perfekt beherrschen.

 

 

 

https://bernhardsperrfechter.com/

 

 

 


Zurück